Mit Münsterländer Spezialitäten für Nachhaltigkeit und Wertschöpfung vor Ort sorgen!

Aktuelles

Abgeordneter Nacke bringt Münsteraner Pumpernickel und Mettwurst in den Bundestag

Heute habe ich als Münsteraner Bundestagsabgeordneter mit vielen anderen CDU/CSU-Kollegen im Deutschen Bundestag einen „Regionalen Tisch“ mit Spezialitäten aus allen Gegenden Deutschlands gedeckt. Natürlich durften dabei Pumpernickel und Mettwurst aus Münster nicht fehlen! Mit dieser Aktion wollen wir auf die besondere Nachhaltigkeit regionaler Lebensmittel hinweisen. Nur indem wir Nachhaltigkeit auf unsere Fahnen schreiben, können wir den nachfolgenden Generationen gute Lebensbedingungen hinterlassen.

Bei regionalen Lebensmitteln bleibt die Wertschöpfung vor Ort bei unseren Landwirten und den verarbeitenden Betrieben, Umwelt und Klima werden durch kurze Wege geschont. Lebensmittel aus regionaler Produktion prägen zudem das Gesicht unserer Heimat als lebenswerte Orte mit.

Am Welternährungstag, dem 16. Oktober 2022, haben Sie Gelegenheit, die wichtigen Themen Lebensmittelversorgung, nachhaltige Lebensmittelproduktion und -Vermarktung angesichts von Klima- und Energiekrise und Krieg in Europa mit ausgewiesenen Fachleuten zu diskutieren. Ich lade alle Interessierten herzlich ein zur Veranstaltung „Sicher satt?! Welche Lebensmittel können wir uns morgen noch leisten“ am Sonntag, den 16. Oktober 2022, von 11 bis 14 Uhr auf dem Hof Konermann, Kappenberger Damm 340 in Münster.

Bringen Sie Freunde und Familie mit, denn die Veranstaltung wird umrahmt von regionalen Speisen und Getränken und einem bunten Hofprogramm für Kinder (bauernolympiade-muenster.de). Weitere Informationen finden Sie unter www.kas.de/sichersatt <http://www.kas.de/sichersatt> .

_______________

Bitte beachten: Die Lebensmittel, die die Abgeordneten mit nach Berlin gebracht haben, werden nach der Aktion allesamt einem sozialen Zweck zugeführt.