STEFAN NACKE

CDU-Bundestagsabgeordneter für Münster
Veranstaltungen für Münster

FÜR MÜNSTER

IN BERLIN

Herzlich willkommen – schön, dass Sie hier sind. Hier möchte ich zeigen: Wer ich bin. Was mich antreibt. Wofür ich stehe. Hier berichte ich direkt aus dem Bundestag und von meiner Wahlkreis-Arbeit in Münster.

Politik lebt vom gegenseitigen Austausch. Und gute Politik braucht den persönlichen Kontakt. Ich freue mich über Ihre Nachricht!

Ihr

Stefan Nacke

AKTUELLES

Nacke fordert Einführung von Lotsen

Nacke fordert Einführung von Lotsen

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Stefan Nacke brachte diese Woche den von ihm federführend erarbeiteten Antrag zur Einführung von Lotsen für Erkrankte mit komplexen Versorgungssituationen, z.B. nach einem schweren Unfall oder bei einer schweren Krebserkrankung, in den Bundestag ein. „Jedes Jahr erhalten rund 160.000 Personen, immerhin die Hälfte der Einwohnerzahl Münsters, neu eine Erwerbsminderungsrente“, schildert Nacke die Ausgangslage. [...]

mehr lesen
Alarmsignale bei Arzneimittelknappheit ernst nehmen –  CDU will EU-Rahmenbedingungen verbessern

Alarmsignale bei Arzneimittelknappheit ernst nehmen –  CDU will EU-Rahmenbedingungen verbessern

Auf einer CDU-Veranstaltung im Marienhaus der Franziskanerinnen Münster wies der Kreisvorsitzende Dr. Stefan Nacke zur Begrüßung der rund 70 Gäste darauf hin, dass viele Menschen nach einer Infektwelle im Winter sehr besorgt gewesen sind, dass kaum noch Antibiotika, Fiebersäfte und andere wichtige Medikamente auf dem Markt erhältlich waren.  „Die Arzneimittelknappheit in Europa bekommen wir nur durch [...]

mehr lesen
Nacke im Austausch mit Geschäftsführerin der Alexander Waschküche

Nacke im Austausch mit Geschäftsführerin der Alexander Waschküche

Anlässlich der bevorstehenden „Informationswochen der Inklusionsunternehmen" vom 5.-19. Mai traf sich der Münsteraner Bundestagsabgeordnete Stefan Nacke mit Uta Deutschländer. Ihr Anliegen als Geschäftsführerin der Alexianer Waschküche in Münster und Präsidentin des Europäischen Dachverbands der Inklusionsunternehmen ist die Einbindung von Menschen mit Behinderungen in den allgemeinen Arbeitsmarkt. „Inklusionsunternehmen sind leistungsfähig und innovativ, ermöglichen Teilhabe und sind [...]

mehr lesen

DAS BIN ICH

Echter Münsteraner, Familienmensch und Sozialpolitiker aus Leidenschaft, ohne Fahrrad und Bücher kaum überlebensfähig – das bin ich. In Münster geboren und aufgewachsen, nach Zivildienst, Studium und Promotion in Europa beruflich unterwegs gewesen, wieder nach Münster zurückgekehrt und eine Familie gegründet.

Vor der Politik in Landtag und Bundestag im Arbeitsleben über zehn Jahre viel gelernt, Erfahrung gesammelt, Verantwortung übernommen. Erkannt, dass das Richtige manchmal auch das Unpopuläre ist, ohne dabei den Kompromiss aus den Augen zu verlieren. Und in all den Jahren und beruflichen Stationen nie vergessen, woher ich komme: Mein christliches Menschenbild prägt mein Handeln und die christliche Soziallehre leitet mich aus innerer Überzeugung. Denn Zukunft braucht Herkunft.

MÜNSTERANER GESPRÄCHE

Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung 2022 die „Münsteraner Gespräche“ initiiert. Dort diskutiere ich unter dem Motto „Stefan Nacke mittendrin“ aktuelle politische Themen mit Expertinnen und Experten. Mit klarem Blick auf die wichtigen Fragen unserer Zeit und die lokale Bedeutung für unser Münster. Zeigen, was ist, und Menschen, Themen, Lösungen zusammenbringen. In geselligem Rahmen mit Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch, und auch für unsere Jüngsten ist etwas dabei. Alle interessierten Münsteranerinnen und Münsteraner sind herzlich eingeladen.

 

ICH FREUE MICH VON IHNEN ZU HÖREN!

Datenschutz