Starkes Team für NRW-Koalitionsverhandlungen

Aktuelles

Für die CDU verhandeln ab heute gleich drei Münsteraner den schwarz-grünen Koalitionsvertrag für Nordrhein-Westfalen: Regierungspräsidentin Dorothee Feller ist stellvertretende Leiterin der Arbeitsgruppe Schule und Bildung. Prof. Thomas Sternberg wurde nominiert für die Bereiche Kultur und Medien, Demokratie und Sport. Der ehemalige Landtagsabgeordnete ist Präsident der Kunststiftung NRW. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Stefan Nacke verhandelt den Bereich Arbeit, Gesundheit und Soziales mit. Er ist Mitglied im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales. Sie alle sehen Schwarz-Grün als Chance, scheinbar Gegensätzliches zu verbinden, politische Lager zu überwinden und Lösungen für NRW zu formulieren.