Stefan Nacke in den CDU-Landesvorstand gewählt

Aktuelles

Münsters Bundestagsabgeordneter Dr. Stefan Nacke wurde beim Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalens als Beisitzer in den neuen Landesvorstand gewählt. Nacke, der erstmalig kandidiert hatte, möchte insbesondere seine sozialethische Perspektive und Verbandserfahrung, u.a. als Vorsitzender des Kolpingwerks NRW, aber auch als Vorsitzender der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, in die Arbeit mit einbringen. „Ich freue mich sehr, mich nun im Landesvorstand für Nordrhein-Westfalen engagieren zu können. So kann ich den erfolgreichen Weg für unser Land, den ich über vier Jahre als Landtagsabgeordneter mitgestaltet habe, fortsetzen, erklärt Nacke. „Der Parteitag hat gezeigt, wie geschlossen und entschieden die CDU Nordrhein Westfalen mit ihrem neuen Vorsitzenden Hendrik Wüst in die Vorbereitungen für die Landtagswahlen im kommenden Jahr geht“, betont Nacke. Erfolgreich Politik gestalten gehe nur im Team, heißt es in einer Pressemitteilung des Bundestagsabgeordneten.

Menü
X