NRW hilft Kultur – Stipendien mit „Auf geht´s!-Programm

„Das ist ein großer Erfolg für unsere Kulturpolitik“, begrüßt Stefan Nacke, stellvertretender Vorsitzender des Kulturausschusses im Landtag, die Bereitstellung von 15.000 Stipendien für Künstlerinnen und Künstler in Nordrhein-Westfalen. Die Stipendien sind mit 7.000 Euro dotiert, das sind insgesamt 105 Mio. Euro“, so der CDU-Abgeordnete zum „Auf geht´s!“-Programm des Landes.

„Wir möchten Künstlerinnen und Künstler in der schwierigen Corona-Zeit dabei zu unterstützen, begonnene Projekte zum Abschluss zu bringen und neue Vorhaben umzusetzen. Förderfähig sind künstlerische Projekte aller Sparten, auch Online-Formate, interaktive Projekte und interdisziplinäre Kooperationen“, erläutert Nacke. Die Antragsfrist läuft bis Ende September 2020. Der Münsteraner Kulturpolitiker: „Unser Land hat eine herausragende, lebendige und vielfältige Kulturszene. Wir wollen den Akteuren zur Seite stehen und diese Vielfalt erhalten“.