Stefan Nacke
Besuchen Sie uns auf http://www.stefan-nacke.nrw

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
04.01.2018, 09:28 Uhr
Stefan Nacke im Gespräch mit der Caritas
Echte Männer reden – unter diesem Motto möchte das Netzwerk Krisen- und Gewaltberatung für Männer und Jungen im Bistum Münster weiter daran arbeiten, dass Konfliktsituationen besprochen und im besten Fall frühzeitig verhindert werden. Diözesancaritasdirektor Heinz-Josef Kessmann und Dr. Bernhard Hülsken, Koordinator und Begleiter des Netzwerkes, erklärten den Unterschied zu anderen auf Männer spezialisierte Programme. In diesen sei häufig die Täterberatung fokussiert, das Netzwerk der Caritas hingegen setze auf Prävention. Denn ist ein Kreislauf aus Gewalt erst einmal begonnen, sei es eine große Herausforderung, aus diesem auszubrechen. Daher ist der Ansatz des Netzwerks ein wertvoller Additiv in der Beratungslandschaft. Jeder nie begonnene Kreislauf von Gewalt, ist der beste Schutz für das potenzielle Opfer, aber auch den potenziellen Täter. Vielen Dank für den Einblick in diese spannende und für unsere Gesellschaft sehr wichtige Thematik!
Foto: v.l.: Heinz-Josef Kessmann, Stefan Nacke und Bernhard Hülsken